Wahlkampf im Zeichen des "Lockdowns"?

Darüber, was die besonderen Umstände des laufenden Landtagswahlkampfs in Sachsen-Anhalt für die Sprache der Politik bedeuten, wie das Wort "Lockdown" zum Gegenstand semantischer Kämpfe wird und anderes sprach der MDR mit Kristin Kuck.

Hier zum Nachlesen und Nachhören.

Zurück

Übersicht